29.03.'12 II.Z.A.Dalaran
the daily news
Spring leaves a delicate ribbon...
Der Winter ist endlich überstanden, zarte Triebe zum Vorschein gekommen und die ersten Blüten zieren die Zweige der Bäume. Ein Glück liegen Die Ereignisse rund um diese Sekte im Süden nun lange hinter uns! Die Entführung, die Suche nach Miss Josephine Hall und der Kampf in der Kathedrale haben ihre Tribut gefordert. Trotzdem oder gerade deshalb sollte der beginnende Frühling als Neuanfang gesehen werden!
WEATHER
2. ZEITALTER | BLATTFRISCHE || DER WINTER HAT AZHÂRON ENDGÜLTIG VERLASSEN, KALTE TEMPERATUREN, STÜRMISCHE WINDE UND SCHNEE SIND NICHT MEHR ZU ERWARTEN. DOCH DER JAHRESANFANG PRÄSENTIERT SICH BISWEILEN NOCH ETWAS REGNERISCH. HIN UND WIEDER SCHIEBEN SICH DIE ERSTEN WÄRMEREN TAGE UND SONNENSTRAHLEN DAZWISCHEN, DIE ERSTEN BLÜTEN KNOSPEN UND GEBEN HOFFNUNG.
Fiktive Welt: Azhâron
Steampunk-Fantasy
Szenentrennung
L3V3S3 / FSK 18+
since 05/2022


Um der gesteigerten Nachfrage nach Nahrung in Azhâron gerecht zu werden entwickelten einige Wissenschaftler gen-manipulierte Lebensmittel. Doch hieraus entstand ein Virus der ca. 97% des Lebens auslöschte. Aus diesen Unruhen heraus traten die Anderswesen an die Menschen heran; Vampyre, Hexen und Gestaltwandler, die vorher direkt unter uns gelebt hatten, standen uns nun zur Seite um die Welt zu retten. Denn jene die durch den Virus starben kamen als Untote - sogenannte Ghule - zurück in ein unnatürliches Leben.
Der darauf folgende Wandel dauerte zwei lange Jahre und noch heute leben wir in einer gefährlichen Welt, die sich nach und nach wieder erholt.

Doch Gefahren lauern auch anderer Art, denn eine geheime Sekte erhebt sich bei der Kathedrale des Lichts im Süden und hat es sich zur Aufgabe gemacht den Menschen wieder die Führung zu geben. Entführungen, Angriffe und vereinzelte Mordfälle werden häufiger und stellen Stadtwache und Rote Garde von Dalaran vor ein Rätsel.
Während die Ghule allmählich kaum mehr ein Problem sind, erschweren die zunehmenden Konflikte zwischen den Sons of Anarchy und Trent Carlisle - einem der mächtigsten Männer in Dalaran, geheime Nebengeschäfte und übernatürliche Phänomene das tägliche Leben in Azhâron..
Und was hat es mit dem Besuch aus dem fernen Süden zu tun? Dem Sohn des Herzogs und seinem Gefolge? Nach wem suchen sie und was haben sie in der Nähe von Dalaran zu suchen?

Gerüchte gehen um und Geschichten um seltsame Gestalten werden laut, die aus den Schattenlanden hinaus und über den Kontinent ziehen.


#21

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
03.03.2024 14:14
Trent A. Carlisle | 1.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Dalaran
ALTER
3144 Jahre
WESEN
Fae
CHARKTERISTIK
Offiziell einer der einflussreichsten Männer des neuen Azhâron, Stadtrat in Dalaran und Leiter der Carlisle Enterprise... ist Trent A. Carlisle so viel mehr als das was die Leute sehen. Denn neben den offiziellen Geschäften stellt er in seinem Unternehmen Drogen her, die er auf den Markt bringt und hat das eine oder andere krumme Geschäft am Laufen. Ein harter Kontrast zu dem liebenden Vater und verständnisvollem Schutzpatron der er außerdem ist. Charmant, warmherzig, bescheiden... so kennen ihn die Meisten. Doch nur die Wenigsten wissen mehr über ihn. Dass er einer der letzten Fae ist, weiß neben seiner Rechten Hand nur eine Person in ganz Azhâron: sein Sohn Cole Carlisle.
AESTHETIC

Mr. Volkow! Schön Sie bald hier begrüßen zu können!

Ihr/e PB hat mich ja bereits intern angeschrieben, daher bin ich mir sicher, wir finden für Ihren Einstieg in unser Unternehmen den passenden Anfang.

Wie Mr. Payne passend formuliert hat liegt mir als Geschäftsmann und Stadtrat viel daran das gute Ansehen des Unternehmens nicht zu gefährden. Jegliche 'weitere' Geschäfte finden verdeckt statt.
Aber das bekommen wir schon hin!

gez. Trent A. Carlisle








Vio Culkin findet es gut!
nach oben springen

#22

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
03.03.2024 19:09
Vio Culkin | 81 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Dalaran
ALTER
31
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Vio ist der Sohn eines Adligen und einer Näherin aus der einstigen Stadt Walnut Grove. Er wuchs dort auf und nach der Schule dann in der kirchlichen Garde der Stadt aufgenommen und ausgebildet. Bei dem Ausbruch verlor er nicht nur seine Mutter, sondern auch seinen besten Freund und heimliche erste Liebe. Er schlug sich so durch, wobei er einem großen braunen Wolf begegnete, einen Menschen tötete und deshalb fast starb, wenn ihn nicht die schönste Frau – eine Vampyrin – gewandelt hätte. Die Umstände sorgten dafür, dass er nicht auf sie wartete und ohne jegliches Wissen über das was er geworden war, einige Jahre umherzog, bis er Geoffrey begegnete. Dieser maßregelte ihn und erklärte dann so einiges, beantwortete seine Fragen und lud ihn sozusagen ein, ihn in Dalaran auszusuchen. Das tat Vio auch, aber erst ein halbes Jahr später und ist somit seit etwa zweieinhalb Jahren als 'Frischling' in der Roten Garde. Geoffrey hatte ihn unter seine Fittiche genommen, weshalb die Mitglieder der Roten Garde nun seine Familie geworden sind. So konnte er endlich wieder zu sich selbst finden, seine Fröhlichkeit kehrte zurück und auch wenn er nicht immer ganz bei der Sache ist und ein wenig tagträumt oder schusselig über irgendwas stolpert, so gibt er sich alle Mühe. Er neckt Steven sehr gern und empfindet es als eine Art Kabbeln, wenn der etwas Ältere ihn zurechtweist, denn manchmal kann Vio auch ein wenig frech sein. Allerdings ängstigen ihn auch manche Situationen und dann ist er unglaublich froh, wenn er nicht allein ist. Es gibt jedoch noch so das ein oder andere Problemchen für ihn zu bewältigen. Dazu zählt auch, dass er vor allem bei der nötigen Blutaufnahme äußerst schüchtern ist und lieber zur Blutzelle geht, damit er ohne groß fragen zu müssen sein benötigtes Blut kaufen kann. Außerdem hat er sich seit seiner Jugendzeit nicht mehr verliebt und ist sehr schlecht im Flirten, wobei er sich nicht traut Männer anzusprechen – nicht mit amourösen Absichten jedenfalls.
AESTHETIC

Mr. Carlisle,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich mit diesem Beitrag meine Bewerbungsunterlagen mit allem gebührlichem Respekt eingereicht habe und freue mich auf Ihre Antwort.

Hochachtungsvoll
Mikhail Volkow

PS: Mir gefällt das gerade sehr *lol*
Und hier auch endlich der neue Absatz, den ich oben reineditiert habe XDD

So genehmigte er sich nach seiner Ankunft ein heißes Bad und zog saubere Kleidung an. Da er als Wolf für die Nomaden gejagt hatte und diese die Felle der erschlagenen Tiere verkaufen oder verarbeiteten konnten, besaß er gerade so viel von der Währung dieser Stadt, dass er sich das Bad und ein paar Übernachtungen leisten konnte. Mit gekämmten Haaren, die er im Nacken mit einem Lederband zusammengefasst hatte, machte er zumindest keinen schlechten Eindruck, so dass er nicht sofort hinausbegleitet wurde. Seine Frage nach dem hiesigen Verfahren, wenn man hier eine Arbeit haben wollte, wurde äußerst freundlich beantwortet und so erhielt er einige Blätter, die er ausfüllen und wieder abgeben sollte. Natürlich ließ er beim Ausfüllen weg, für was seine Ausbildung damals noch genutzt wurde und beließ es beim Personenschutz. Allerdings führte er auf, mit was für Waffen sich alles auskannte und die Kampfsportarten, die er beherrschte. Aber er erwähnte nicht, dass er ein Gestaltwandler war, das würde er vermutlich erst später in einem persönlichen Gespräch tun oder vielleicht auch nur dann, wenn er explizit danach gefragt wurde. Nachdem er seine Papiere abgegeben hatte, wartete er geduldig und genoss währenddessen die Sicherheit der Stadt, in der man vor der Außenwelt geschützt wurde. Es tat gut nicht ständig auf der Hut sein zu müssen. So kam er genau an dem Tag wieder, an dem er sich erkundigen sollte, ob man ihn benötigte oder nicht. Tatsächlich wurde er eingestellt, bekam seine Arbeitskleidung und fing erst einmal ganz unten in der Hierarchie an, was ihn jedoch nicht störte. Er war sich sicher, dass er es weiter nach oben schaffen würde und das tat er auch mit vergehender Zeit. Denn er hatte Jahre lange Erfahrung darin, war nie unaufmerksam bei der Arbeit und behielt den Überblick sowie Ruhe, auch wenn es plötzlich mal hektisch wurde.




Thomas Payne findet es gut!
nach oben springen

#23

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
03.03.2024 19:34
Trent A. Carlisle | 1.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Dalaran
ALTER
3144 Jahre
WESEN
Fae
CHARKTERISTIK
Offiziell einer der einflussreichsten Männer des neuen Azhâron, Stadtrat in Dalaran und Leiter der Carlisle Enterprise... ist Trent A. Carlisle so viel mehr als das was die Leute sehen. Denn neben den offiziellen Geschäften stellt er in seinem Unternehmen Drogen her, die er auf den Markt bringt und hat das eine oder andere krumme Geschäft am Laufen. Ein harter Kontrast zu dem liebenden Vater und verständnisvollem Schutzpatron der er außerdem ist. Charmant, warmherzig, bescheiden... so kennen ihn die Meisten. Doch nur die Wenigsten wissen mehr über ihn. Dass er einer der letzten Fae ist, weiß neben seiner Rechten Hand nur eine Person in ganz Azhâron: sein Sohn Cole Carlisle.
AESTHETIC

Mr. Volkow,

meine PB hat es Ihnen ja bereits mitgeteilt, aber noch einmal auf diesem Wege: vielen Dank! Und nun auch ganz offiziell das OK von meiner Seite aus.

gez. Trent A. Carlisle








Thomas Payne findet es gut!
Vio Culkin hat sich bedankt!
Vio Culkin liebt es!
nach oben springen

#24

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
03.03.2024 19:37
Thomas Payne | 5.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
18 Jahre
WESEN
Mensch
CHARKTERISTIK
Thomas ist der jüngste Sohn von Jackson Payne und somit auch ein Mitglied der Sons of Anarchy. Er ist ein Büchernerd der sich stundenlang mit Astrologie und Comicheften befassen kann. Seine Angst vor Spinnen und der Höhe hat ihn schon öfters in brenzlige Situationen gebracht, aber zum Glück sind Tegan und Damon nie weit von ihm entfernt. Abel Payne ist sein großer Bruder und mit diesem und den restlichen Sons lebt er in der Nähe von Bellhaven. Thomas ist in den letzten Monaten und durch einige Vorfälle erwachsener geworden und weiß das man diese Welt nur überleben kann, in dem lernt sich selbst zu verteidigen.
AESTHETIC


Welcome back


Da ihr euch einigen konntet und alles soweit geklärt ist, will ich dich nicht länger aufhalten.
Noch einmal in Kürze:

AVATAR & NAME sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT stimmt ebenfalls!


Dann rasch in die Registrierung mit dir! @Ryo Kamakiri kommt für Dich zum Koffer tragen.

Wir sehen uns auf der anderen Seite,

Thomas









Vio Culkin hat sich bedankt!
Vio Culkin liebt es!
Ryo Kamakiri nimmt Reißaus
nach oben springen

#25

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
03.03.2024 19:45
Thomas Payne | 5.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
18 Jahre
WESEN
Mensch
CHARKTERISTIK
Thomas ist der jüngste Sohn von Jackson Payne und somit auch ein Mitglied der Sons of Anarchy. Er ist ein Büchernerd der sich stundenlang mit Astrologie und Comicheften befassen kann. Seine Angst vor Spinnen und der Höhe hat ihn schon öfters in brenzlige Situationen gebracht, aber zum Glück sind Tegan und Damon nie weit von ihm entfernt. Abel Payne ist sein großer Bruder und mit diesem und den restlichen Sons lebt er in der Nähe von Bellhaven. Thomas ist in den letzten Monaten und durch einige Vorfälle erwachsener geworden und weiß das man diese Welt nur überleben kann, in dem lernt sich selbst zu verteidigen.
AESTHETIC




are you with us?
CHARAKTER BEWERBUNG

Haben wir dein Interesse geweckt? Möchtest du ein Teil von uns werden? Dann bewerbe dich hier, mit dem Avatar und Namen deiner Wahl. Hierbei, sind wir besonders neugierig, auf deine Storyline, gerne darfst du uns auch etwas, zu deinem Charakter verraten. Gerne würden wir auch das PB Alter erfahren.

Wichtig: Bitte lese dir vorher die Forenregeln durch, denn durch deine Anmeldung, stimmst du diesen zu! Mit Hilfe der Avatar- und Namensliste, kannst du vorab checken, ob deine Wünsche noch frei sind.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
 
[style="width: 900px; height: 650px; margin: auto;"]

[illubw_out][illubw_inone]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur. [/illubw_inone][illubw_line][illubw_subtitle]let me tell you a [/illubw_subtitle][illubw_headtitle] fairytale[/illubw_headtitle][/illubw_line]

[illubw_intwo][illubw_chara]─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG[/illubw_chara]
• Füge hier deinen Beruf/deine Beschäftigung ein

[/illubw_intwo][illubw_subtitle]this is me[/illubw_subtitle][/illubw_out]
[illubwrechts][illubw_img]https://abload.de/img/ezgif-2-db497d4deekopbleei.gif[/illubw_img]

[illubw_fc][b]ICH SEHE AUS WIE:[/b] Name des Faceclaims[/illubw_fc]
[illubw_fc][b]FC WURDE RESERVIERT?[/b] [ _ ] ja • [ _ ] nein[/illubw_fc]

[illubw_pb]─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?[/illubw_pb]
[ _ ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
[u]Wird ein Probepost benötigt?[/u]
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

 
[illubw_pb]─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG[/illubw_pb]
00 Jahre | 00 Jahre

 
[illubw_pb]─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT[/illubw_pb]
[u]Regeln gelesen & akzeptiert?[/u] Ja [ _ ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: [style=font-size:6pt]Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?[/style]
Hier kommt der Lösungssatz hin.

 
[illubw_pb]─ ❝ FAMOUS LAST WORDS[/illubw_pb]
[illubw_last]Hier ist Platz für ein paar letzte Worte. Habt ihr Trigger die beachtet werden sollen? Wollt ihr uns noch etwas sagen? [/illubw_last]

[/illubwrechts][/style]
 
 






we will see us soon!

WELCOME TO AZHÂRON!







nach oben springen

#26

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
05.03.2024 20:37
NOMAD


avatar



In jedem Augenblick unseres Lebens hinterlassen wir Spuren - die Erinnerung an uns selbst. Doch was ist, wenn uns diese genommen werden? Was bleibt uns dann noch? Diese Fragen - und noch einige andere - stellte ich mir ab dem Zeitpunkt, als ich herausfand, dass ich sie verlieren konnte, wenn ich mich zu sehr verausgabte. Jedes Mal, wenn ich ein wichtiges Ereignis in der Vergangenheit vergaß, war es für mich, als würden die Sterne am Himmel verschwinden, die mich in der Dunkelheit leiteten.
Geboren wurde ich vor 28 Jahren am 30. Juli und hatte bis zum Wandel eine recht angenehme Kindheit. Meine Mutter war Forscherin während mein Vater ein Museum leitete. So interessierte ich mich schon früh für die verschiedensten Relikte und Artefakte, die dazugehörigen Geschichten und Kulturen. Ich wusste, ich wollte später reisen, um alle Orte von Azharon kennenzulernen und nicht nur Texte aus Büchern zu lesen oder Fotos zu sehen.
Ich hatte gerade mal das fünfte Lebensjahr erreicht, als mich aber noch etwas anderes zu interessieren begann: die Musik. Ich liebte die Klänge der verschiedenen Instrumente, aber auch der Gesang hatte es mir angetan. Es war schwer, mich für etwas zu entscheiden, bis ich schlussendlich bei der Violine hängen blieb und wusste, dass es das war, was ich selbst lernen wollte. Meine Lehrerin meinte sogar, dass ich ein gewisses Talent dafür hatte. Ob es lediglich ein Lob war, um mir Mut zu machen oder es wirklich ernst gemeint war, wusste ich bis heute nicht - doch diese Frage hatte ich schnell vergessen. Mir war wichtig, dass ich Spaß bei dem hatte, was ich tat.
Von klein auf lernte ich jedoch auch, dass wir keine normalen Menschen waren, sondern eine große Macht in uns steckte - damit aber auch eine große Verantwortung. Wann diese ausbrach, konnte man nie genau sagen, da es bei jedem unterschiedlich war. Nichts desto trotz lehrten sie mir sowohl die Theorie der Magie, als auch die Geschichte der verschiedenen Wesen, die es auf dieser Welt gab.
Am meisten interessierte ich mich für die verschiedenen magischen Artefakte, schaute mir alle an, welche mein Vater in seinem Museum sammelte und war erstaunt darüber, was es alles gab. Neben dem Grimoire besaßen meine Eltern einen weiteren Gegenstand, den sie von Generation zu Generation weiter vererbten: einen magischen Kristall. Er sollte eine große Macht innehaben, die man nicht unterschätzen sollte - zudem konnte dieser die Energie von anderen Gegenständen und Wesen einfangen, um sich aufzuladen. Deswegen durfte dieser nicht in unwissende Hände geraten.
Im Alter von 10 Jahren war es dann soweit, dass ich meine magischen Kräfte erhielt - sodass die richtige Ausbildung beginnen konnte. Wie auch meine Eltern hatte ich großes Potenzial, welches jedoch in meinem jetzigen Zustand noch nicht gebändigt werden konnte. Mir fiel es schwer, die Macht zu kontrollieren, was einmal in einem großen Sturm endete. Dieses Unwetter forderte zum Glück keine Opfer - alle kamen mit der ein oder anderen Verletzung davon. Trotzdem fühlte ich mich danach ziemlich ausgelaugt und hatte meinen letzten Geburtstag vergessen. Erst Tage später kam mir die Erinnerung wieder. Ab dem Zeitpunkt begann ich, Tagebuch zu führen und alle wichtigen Ereignisse aufzuschreiben. Wer wusste schon wen oder was ich als nächstes vergessen könnte?
Ich war gerade mal 16 als die Apokalypse ausbrach und alle in Panik gerieten. Zuerst verschanzten meine Eltern und ich uns im Museum, da wir dachten, fürs Erste an Ort und Stelle zu bleiben wäre das Beste. Wer hätte auch gedacht, dass der Zustand länger andauern würde als ein paar Wochen oder vielleicht Monate? Naive Hoffnung, wenn ich heute daran dachte. Wir hielten einige Monate durch, bis wir alles Wichtige zusammen packen mussten und unser Zuhause verließen, um unser Glück woanders zu suchen. Hin und wieder schlossen wir uns für eine kurze Weile der ein oder anderen Gruppe an - manchmal war man zusammen stärker als alleine. Von einem der Mitglieder lernte ich sogar, mich ohne meine Zauberei zu verteidigen, damit ich mich nicht auf diese verlassen musste. So fand ich das Bogenschießen für den Fernkampf und den Umgang mit Messern für den Nahkampf für mich.
Eine ganze Weile reisten wir herum, bis wir im Jahr 5 auf ein anderes Museum stießen und dieses als unsere neue Basis auswählten. Wir waren nicht die einzigen, die hier her fanden und bauten uns ein Zuhause auf mithilfe von einigen anderen.
Ein Jahr später lernte ich Nathaniel kennen, der den Weg ebenfalls hier her fand. Wir verstanden uns gut, brachte ihm den Kampf mit den Messern bei und musste sagen, dass ich mich in seiner Gegenwart sehr wohl fühlte. Zudem war es schön, jemanden zu haben, der - außer meiner Eltern - ebenfalls Hexer war und wir somit unsere Erfahrungen teilen konnten. Dabei war es mir nicht wichtig, dass er mich nicht hören konnte - wir fanden andere Wege um miteinander zu kommunizieren. Die Gebärdensprache, welche er versuchte mir beizubringen, lernte ich schnell, aber trotzdem war gerade der Anfang schwer, sodass nicht selten nicht das bei ihm rüber kam, was ich eigentlich meinte.
Bevor ich ihn traf, war ich nie wirklich verliebt gewesen, was auch der Grund war, weswegen ich zuerst nicht bemerkte, dass ich mehr für ihn empfand als nur Freundschaft. Erst in der Nacht vor dem Überfall der Ghule realisierte ich den zunehmenden Herzschlag, wenn ich in seiner Nähe war. Die Wärme und zugleich die Gänsehaut, die mich überfiel, wenn ich an Nate dachte. Dieses Gefühl, wenn du weißt, dass du eine Person nicht mehr aus deinem Leben denken kannst. An diesem Abend hatten mich meine Gefühle überwältigt, doch die Gelegenheit, darüber zu reden, hatten wir nicht mehr bekommen.
Das Museum wurde förmlich von den Ghulen überrannt, es waren so viele gewesen, dass ich schneller meine Freunde und Familie aus den Augen verlor, als ich gucken konnte.
Das Letzte, woran ich mich erinnern konnte, war, dass ich versuchte, durch die Massen zu kämpfen, als ich sah, wie meine Eltern sich opferten, um ein paar Überlebende zu retten. Ich wurde von anderen mitgezogen und hatte durch den Schock keine Gelegenheit nach Nate zu suchen.
Das Ereignis machte mir noch heute zu schaffen und fragte mich, ob ich etwas hätte ändern können, wenn ich nur mein Amulette abgezogen hätte, welches meine magischen Kräfte drosselte. Wäre alles besser geworden? Oder hätte ich damit nur die übrigen Überlebenden auch in den Tod geschickt? Die Frage, ob Nate noch lebte, konnte mir keiner beantworten. Gesehen hatte ich ihn nicht mehr und machte mir Gedanken darüber, ob er noch irgendwo war oder während des Überfalls gestorben war.
Wegen der Verlustangst, die ich seitdem hatte, bevorzugte ich es, alleine weiterzuziehen und denen zu helfen, die mir während meiner Reise über den Weg liefen. Bisher hatte ich kein Zuhause mehr für mich gefunden, aber wer weiß, vielleicht werde ich das ja noch?
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

• Grace Harper • 30. Juli • 28 y.o.

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

•chaotic good • witch (level 3)

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

• noch Nomade - Locke & Key in der Zukunft

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Alicia Vikander

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ _ ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: @Nathaniel Crawford
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

25 Jahre | 10 Jahre

─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Sind bei uns Mischwesen/Hybriden möglich?
Nein, es sind keine Hybriden/Mischwesen möglich

─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Ich freue mich schon auf euch :3





Freya Walsh findet es gut!
Freya Walsh teil den letzten Vorrat mit dir!
Freya Walsh trinkt darauf!
1 Mitglied kümmert sich drum!
nach oben springen

#27

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
05.03.2024 22:24
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC


Guten Abend, Grace!


Huch?! Da bist du ja auch schon! Erst einmal: ein riesiges SORRY, dass es so lange gedauert hat! Normalerweise sind wir da deutlich flotter, aber es ist uns völlig durchgegangen. Deshalb halte ich mich jetzt auch kurz, um dich nicht zu lange aufzuhalten:

AVATAR & NAME sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT stimmt ebenfalls!


Dann rasch in die Registrierung mit dir! @Yuzuki Evans hilft Dir sicher beim Koffer tragen und ich hole dich auf der anderen Seite ab!

Servus baba,

Damon











nach oben springen

#28

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
05.03.2024 22:30
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC




are you with us?
CHARAKTER BEWERBUNG

Haben wir dein Interesse geweckt? Möchtest du ein Teil von uns werden? Dann bewerbe dich hier, mit dem Avatar und Namen deiner Wahl. Hierbei, sind wir besonders neugierig, auf deine Storyline, gerne darfst du uns auch etwas, zu deinem Charakter verraten. Gerne würden wir auch das PB Alter erfahren.

Wichtig: Bitte lese dir vorher die Forenregeln durch, denn durch deine Anmeldung, stimmst du diesen zu! Mit Hilfe der Avatar- und Namensliste, kannst du vorab checken, ob deine Wünsche noch frei sind.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
 
[style="width: 900px; height: 650px; margin: auto;"]

[illubw_out][illubw_inone]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur. [/illubw_inone][illubw_line][illubw_subtitle]let me tell you a [/illubw_subtitle][illubw_headtitle] fairytale[/illubw_headtitle][/illubw_line]

[illubw_intwo][illubw_chara]─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG[/illubw_chara]
• Füge hier deinen Beruf/deine Beschäftigung ein

[/illubw_intwo][illubw_subtitle]this is me[/illubw_subtitle][/illubw_out]
[illubwrechts][illubw_img]https://abload.de/img/ezgif-2-db497d4deekopbleei.gif[/illubw_img]

[illubw_fc][b]ICH SEHE AUS WIE:[/b] Name des Faceclaims[/illubw_fc]
[illubw_fc][b]FC WURDE RESERVIERT?[/b] [ _ ] ja • [ _ ] nein[/illubw_fc]

[illubw_pb]─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?[/illubw_pb]
[ _ ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
[u]Wird ein Probepost benötigt?[/u]
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

 
[illubw_pb]─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG[/illubw_pb]
00 Jahre | 00 Jahre

 
[illubw_pb]─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT[/illubw_pb]
[u]Regeln gelesen & akzeptiert?[/u] Ja [ _ ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: [style=font-size:6pt]Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?[/style]
Hier kommt der Lösungssatz hin.

 
[illubw_pb]─ ❝ FAMOUS LAST WORDS[/illubw_pb]
[illubw_last]Hier ist Platz für ein paar letzte Worte. Habt ihr Trigger die beachtet werden sollen? Wollt ihr uns noch etwas sagen? [/illubw_last]

[/illubwrechts][/style]
 
 






we will see us soon!

WELCOME TO AZHÂRON!









nach oben springen

#29

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
24.03.2024 23:15
RYOUSEI


avatar


Diese Story wurde von den Teamies gelesen, abgesegnet und in die Archive der Hauptstadt verschoben!

Dieser Charakter macht dich neugierig?
Werde ein Teil Azhârons und überzeuge dich selbst!
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

Ryousei Tokugawa • 03. April • 25 y/o

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

chaotic neutral • Hexer { lvl 2. }

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

Dalaran • Schmied und Verzauberer der Tokugawa Schmiede

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Park Seonghwa

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ x ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]


─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

25 Jahre | 10 Jahre


─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Damon hat's schon wieder xD


─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Verzeihung, dass es etwas länger gedauert hat, Leben hat es nicht so gut mit mir gemeint, aber jetzt hab ich es geschafft und freu mich schon sehr auf euch!








Vio Culkin findet es gut!
1 Mitglied kümmert sich drum!
nach oben springen

#30

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
24.03.2024 23:47
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC


Ryousei, herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, dass endlich da bist! Wir durften deine Storyline ja bereits in der Presentation bewundern und da es auch schon spät ist, halte ich mich wie gewohnt kurz halten.

AVATAR & NAME sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT stimmt ebenfalls!


Dann rasch in die Registrierung mit dir! @Vio Culkin kommt für Dich zum Koffer tragen.

Servus baba,

Damon











Vio Culkin stimmt dir zu
nach oben springen

#31

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
24.03.2024 23:57
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC




are you with us?
CHARAKTER BEWERBUNG

Haben wir dein Interesse geweckt? Möchtest du ein Teil von uns werden? Dann bewerbe dich hier, mit dem Avatar und Namen deiner Wahl. Hierbei, sind wir besonders neugierig, auf deine Storyline, gerne darfst du uns auch etwas, zu deinem Charakter verraten. Gerne würden wir auch das PB Alter erfahren.

Wichtig: Bitte lese dir vorher die Forenregeln durch, denn durch deine Anmeldung, stimmst du diesen zu! Mit Hilfe der Avatar- und Namensliste, kannst du vorab checken, ob deine Wünsche noch frei sind.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
 
[style="width: 900px; height: 650px; margin: auto;"]

[illubw_out][illubw_inone]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur. [/illubw_inone][illubw_line][illubw_subtitle]let me tell you a [/illubw_subtitle][illubw_headtitle] fairytale[/illubw_headtitle][/illubw_line]

[illubw_intwo][illubw_chara]─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG[/illubw_chara]
• Füge hier deinen Beruf/deine Beschäftigung ein

[/illubw_intwo][illubw_subtitle]this is me[/illubw_subtitle][/illubw_out]
[illubwrechts][illubw_img]https://abload.de/img/ezgif-2-db497d4deekopbleei.gif[/illubw_img]

[illubw_fc][b]ICH SEHE AUS WIE:[/b] Name des Faceclaims[/illubw_fc]
[illubw_fc][b]FC WURDE RESERVIERT?[/b] [ _ ] ja • [ _ ] nein[/illubw_fc]

[illubw_pb]─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?[/illubw_pb]
[ _ ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
[u]Wird ein Probepost benötigt?[/u]
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

 
[illubw_pb]─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG[/illubw_pb]
00 Jahre | 00 Jahre

 
[illubw_pb]─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT[/illubw_pb]
[u]Regeln gelesen & akzeptiert?[/u] Ja [ _ ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: [style=font-size:6pt]Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?[/style]
Hier kommt der Lösungssatz hin.

 
[illubw_pb]─ ❝ FAMOUS LAST WORDS[/illubw_pb]
[illubw_last]Hier ist Platz für ein paar letzte Worte. Habt ihr Trigger die beachtet werden sollen? Wollt ihr uns noch etwas sagen? [/illubw_last]

[/illubwrechts][/style]
 
 






we will see us soon!

WELCOME TO AZHÂRON!









nach oben springen

#32

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
25.03.2024 16:54
Guest


avatar



Im Versuch gegen die mächtigen Schneemassen anzukommen, warf die Sonne ihre sonst so wärmenden Strahlen hinab auf Azhâron. Es gelang ihr nur mäßig, aber die Bewohner des Landes nahmen es trotzdem als Zeichen dafür, dass bald der Frühling bei ihnen an die Tür klopfen könnte. Ein Zeichen der Hoffnung und der Beginn eines weiteren kleinen Lebens, welches in dieser Sekunde das Licht der Welt erblickte. Haneul, ein kleines hübsches dunkelhaariges Mädchen, welches alle umstehenden sofort in ihren Bann zog und sie alle mit ihrem Lächeln verzauberte. Ihre Mutter war auch heute noch der Meinung, dass die Geburt ihrer Tochter den Frühling eingeläutet hatte, weil sie an so einem wunderschönen Tag zur Welt gekommen war. Haneul selbst hielt es eher für ein Ammenmärchen, als alles andere. Aber sie genoss es dennoch, wenn ihre Mutter so liebevoll über sie sprach. Sie war es auch gewesen, die die Dunkelheit, die ihr Vater nach seinem Verschwinden in der Familie hinterlassen hatte, wieder in gleißendes Licht verwandelte. Sinnbildlich natürlich. So fiel es dem kleinen jungen Mädchen auch zuerst gar nicht wirklich auf, dass da eigentlich etwas fehlte. Etwas, was eigentlich ihre Identität ausmachen müsste. Wie sollte die liebreizende Haneul aber auch auf die Idee kommen, dass da überhaupt etwas nicht völlig komplett war, wo sie doch schließlich ihrer Meinung nach alles hatte, was sich ein Kind nur wünschen konnte. Ein Haus am Rande des damaligen Lyaskye, mit einem äußerst großen Garten, welcher viele Klettermöglichkeiten und einen recht großen Teich für Haneul bereit hielt. Eine Mutter, die ihr all die Liebe schenkte, die sie verdiente und einen Freund, ohne den sie heute wahrscheinlich nicht einmal mehr leben wollen würde. Sein Name war Ryousei, er war im gleichen Alter wie Haneul und ebenfalls magiebegabt. Keinen einzigen Tag hatte es in ihrer Kindheit gegeben, an dem die beiden nicht irgendwie Zeit miteinander verbracht hatten, selbst wenn es nur 5 Minuten waren. Sie lachten, sie spielten und vor allem fantasierten sie gemeinsam, dachten sich die komischsten und gleichzeitig auch spannendsten Geschichten aus und malten diese auf. Ach was waren da nur für verrückte Dinge bei rum gekommen, aber sie hatten ihren Spaß. Und daraus entwickelte sich eine Freundschaft, die wundervoller und tiefgründiger nicht hätte sein können. So war es immer der jeweils andere, der zuerst wusste, wenn etwas los gewesen war. Sie konnten einander vertrauen, beinahe blind. Und irgendwann verstanden sie sich sogar ohne Worte, konnten es aus den Augen des jeweiligen anderen ablesen, wenn dieser etwas wollte oder diesem etwas auf dem Herzen lag. Als sie älter wurden kam es auch durchaus schon mal vor, dass sie stundenlang auf einer kuscheligen Decke bei Haneul im Garten lagen und einfach gen Himmel schauten, während sie über Gott und die Welt sprachen. An Gesprächsthemen mangelte es den beiden auf jeden Fall nie, das war schon mal klar. Ryousei war es auch gewesen, der sie durch die Phase begleitete, als ihre Magie anfing, aus ihrem Körper auszubrechen. Genauso auch andersherum. Bei Haneul geschah es, da war sie gerade einmal 12 Jahre alt. Lachend hatten die Kinder in dem großen Garten gespielt, waren herumgetollt und versuchten gegenseitig sich zu fangen. Innerhalb von Sekunden war es passiert, da stolperte das junge Mädchen gar heftig über einen etwas größeren Stein, der in der Nähe des Teiches herumlag und stürzte rücklings ins Wasser. Zu ihrem Glück war es nicht sonderlich tief, auch wenn sie dennoch nicht darin stehen konnte und trotz alledem hatte sie zuerst das Gefühl, dass sie ertrinken würde. Fehlen tat wahrscheinlich auch nicht mehr viel, ehe dies tatsächlich passiert wäre. Aber dann wurde um sie herum alles still und ihr Körper glitt ganz sanft an die Oberfläche, nicht so wie bei der Schwerkraft oder dem Fakt, dass man genügend Luft im Körper hatte, so das dieser generell immer oben schwamm. Es war eher so, als würde sie an die Oberfläche getragen werden, von dem Wasser selbst. Von diesem Moment an, geschahen täglich die komischsten Dinge. Wasserkrüge platzten, Brunnen liefen über und Pfützen entstanden, wo sie ging und stand. Dementsprechend war für ihre Mutter recht schnell klar, dass sie sie nun trainieren und ihr alles beibringen müsste, was auch ihre Eltern sie gelehrt hatten. Und das tat sie auch, mit ganz viel Liebe und ein wenig Stränge erzog sie ihr Mädchen somit zu einer äußerst fähigen Hexe, die heutzutage es sogar schon fertig brachte, mit ganz viel Anstrengung allerdings noch, Wasser nach ihren Belieben zu formen und zu kontrollieren. Bevor wir jedoch in diesen Teil ihres Lebens rutschen, sprechen wir vorher noch einmal über den Zeitpunkt, als gewisse Gefühle sich in ihr breit machten und als dank eines gewissen Viruses die Welt, wie sie sie kannte und liebte, zusammen brach. Widmen wir uns jedoch erst dem positiven Teil, den Gefühlen, die leise schleichend von ihr Besitz ergriffen haben, ohne dass sie zuerst begriff, was das zu bedeuten hatte. Es waren solche, die entstehen, wenn man sich zu jemandem hingezogen fühlte. Die Schmetterlinge, die im Bauch eine kleine Party feierten. Das Herz, welches anfing zu rasen, wenn eine bestimmte Person sich in der Nähe befand. Die Wangen, die sich leicht rosa färbten, wenn die Person es schaffte einen in Verlegenheit zu bringen. Oder die Gedanken, die nur noch um diese eine Person kreisten. Das alles erklärte wohl am besten den Zustand von Haneul, nachdem sie gerade mal ihren 13. Geburtstag hinter sich gelassen hatte. Wo sonst ihr bester Freund immer ihr erster Ansprechpartner gewesen war, suchte sie in diesem Falle ihre Mutter auf und erzählte ihr von diesen für sie komischen Gefühlen, die sie seit einiger Zeit nicht mehr loslassen wollten. Ihre Mutter hatte sofort erraten, dass es sich bei dieser einen Person um Ryousei handelte. Vor Scham und Verlegenheit war sie natürlich ausgerechnet in diesem Moment knallrot wie eine Tomate geworden, was ihre Mutter als super niedlich bezeichnete. Nicht wirklich hilfreich für ihren Zustand, aber Haneul nahm es so hin. Mit etwas ernsterer Stimme hatte ihre Mutter sie dann damals gefragt, ob Haneul mit dem Gedanken spielen würde, es Ryousei zu sagen. Sie hatte es direkt verneint, aus Angst, dass er nicht das Gleiche für sie empfinden würde, wie sie für ihn. Außerdem wollte sie ihre Freundschaft nicht aufs Spiel setzen, die ihr in diesem Augenblick doch deutlich wichtiger war, als ihre für sie kindlichen Gefühle gegenüber ihrem besten Freund. Somit entschied sie sich dazu, ihre Gefühle einfach nebenher laufen zu lassen, sie jedoch nicht zu beachten und sich ihnen auch nicht hinzugeben. Tatsächlich war das teilweise schwerer als gedacht. Wie denn auch nicht, wo ihr bester Freund grade nach und nach dabei war, sich in einen Mann zu verwandeln. Zuerst jedoch suchte das Land noch einige schreckliche Ereignisse heim. Ein Virus, welches durch die wachsende Genforschung entstand und freigesetzt wurde, erschütterte Lyaskye und die umliegenden Städte. Angst und Schrecken stand in die Gesichter der Menschen und Anderswesen geschrieben. Die Anderswesen. Ein Begriff, unter welchen auch Haneul zählte und die nun aufzufliegen drohten. Die Menschen, die Jahrhunderte lang in Frieden lebten bekamen nun eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Erst das Virus, welches die sogenannten Ghule hervor rief und dann mussten sie auch noch entdecken, dass viele ihrer Bekannten oder sogar der nette Nachbar von nebenan so was wie Vampire, Werwölfe oder Hexen waren. Wesen, die sie stets für ein Mythos gehalten hatten, tauchten plötzlich überall auf, was sie teilweise in Angst versetzte. Auch Haneul wurde Zeuge davon, wendeten sich binnen weniger Tage so mir nichts dir nichts hier und da einige Freunde und Bekannte von ihnen ab. Haneul fiel es zuerst sehr schwer das alles zu begreifen. Nicht nur, dass Leute sich ab dem Zeitpunkt von ihnen fernhielten, sondern auch die plötzliche Zerstörung von Lyaskye oder auch Dalaran, wie sie die Stadt nach dem Ausbruch nannten und den umliegenden Städten. Die ersten zwei Tage hörte man nur eine Explosion nach der anderen. Viele Menschen ließen in der Zeit ihr Leben und es wurden auch nicht wirklich weniger, da die Ghule überall lauerten. Das einzige was für Haneul schlimmer war, als diese gesamte Situation: Der fehlende Kontakt zu ihrem besten Freund. Sie hatte sich so sehr daran gewöhnt, dass dieser eigentlich jeden Tag an ihrer Seite gewesen war, dass sie überhaupt nicht damit umgehen konnte, als Ryousei es dann nicht mehr war. Tage oder gar Wochen vergingen, bevor sie den Jungen endlich wiedersehen und sich versichern konnte, dass ihm nichts weiter passiert war. Wie froh war sie gewesen, in dem Moment, in dem sie sein Gesicht von weitem erblickte und das gewohnte breite Lächeln auf seinen Lippen erschien. Sie war ihm beinahe in die Arme gesprungen, so sehr hatte sie ihn vermisst und sich gefreut ihn wohlbehalten wiederzusehen. Weitere Wochen, wenn nicht sogar Monate vergingen. Die Situation schien sich nur schleppend zu bessern, aber immerhin nahmen die Explosionen ab. Ihre Mutter verschärfte in dieser Zeit nur noch mehr ihr gesamtes Training, aus Sorge, dass sich Haneul vielleicht nicht ausreichend verteidigen könnte, sollte solch eine Situation noch einmal vorkommen. Aber auch aus dem Grund, weil Haneul beim Training vermehrt ihr Können zeigte und ihre Leidenschaft zu ihrem ihr vorbestimmten Element. Für Haneul kam das härtere Training eigentlich nur gelegen, hatte sie so eine Möglichkeit gefunden, sich wenigstens ein bisschen von den Gefühlen Ryousei gegenüber loszusagen. Wenn es doch nur so einfach wäre, wie sie es sich in ihrem Kopf vorstellte. Anstatt das die Gefühle für ihn abnahmen, wurden sie eher von Tag zu Tag schlimmer und intensiver. So erwischte sie sich mehrfach dabei, als sie Jahre später wieder gemeinsam auf der altbekannten kuscheligen Decke im Garten lagen, wie ihr Blick immer und immer wieder auf seine Lippen fiel, nur um ihm dann wieder in die Augen zu schauen. Es war schwer, sehr schwer sich zurückhalten zu müssen. Wenn es in diesem Moment nach ihr gegangen wäre, hätte sie sich viel lieber an seinen warmen Körper geschmiegt und ihr Gesicht an seinen Hals gedrückt, nur um seinen ihr wohlbekannten Duft einatmen zu können. Aber es blieb ihr verwehrt, vorerst zumindest. Stattdessen vertieften sie ihre Freundschaft eigentlich nur noch mehr, in dem sie noch mehr füreinander da waren, als vorher schon. Viel zu sehr hatte sich in ihren Köpfen die Angst breit gemacht, dass sie einander verlieren könnten.
Mit ungefähr 18 Jahren begann Haneul, die inzwischen zu einer wirklich sehr hübschen jungen Frau herangewachsen war, ihrer größten Leidenschaft neben ihrer Magie nachzugehen. Ihre Mutter befand dies zuerst für keine gute Idee, da sie noch so viel zu lernen hatte, was ihre Magie betraf. Haneul schaffte es allerdings, ihrer Mutter zu beweisen, dass sie sowohl das eine, als auch das andere in ihrem Alltag mit Bravur bewerkstelligen konnte, so das ihrer Mutter am Ende nichts anderes übrig blieb, als das zu billigen, was ihre Tochter sich so sehnlichst wünschte. Auch wenn sie Jahre später feststellen musste, dass ihre Bemühungen dort vergebens gewesen sein sollten. So geschah es also, das Haneul in der städtischen Bibliothek anfing zu arbeiten, die seit einigen Jahren nun endlich wieder vollständig da stand und in ihrem alten Glanz strahlte. Viele Bücher waren durch den Ausbruch und die darauffolgenden Explosionen zerstört worden, aber zum Glück aller befand sich unterhalb der Bibliothek ein Archiv, wo viele Kopien und andere geschichtlichen Dinge aufbewahrt wurden. Haneul war froh, dass sie sich nun nicht mehr nur dem Training widmen musste, auch wenn sie dieses natürlich weiterhin sehr ernst nahm und sich auch ordentlich anstrengte, um den Anforderungen ihrer Mutter da gerecht werden zu können. Trotz alledem waren die vielen Bücher auch eine gelungene Ablenkung. Oftmals, wenn sie grade nicht viel zu tun hatte, zog sie aus einem beliebigen Regal irgendein Buch heraus und blätterte für ein paar Minuten darin herum. Nur, um den vertrauten Geruch der Bücher einzuatmen, was sie immer wieder aufs Neue ungewöhnlich glücklich stimmte. Als würde allein das etwas mit ihr im Inneren machen. Diese innerliche Ruhe blieb ihr aber keinesfalls für immer erhalten, denn es sollte ein Tag kommen, der die liebenswürdige Haneul heftig auf die Probe stellen sollte. Es war der Tag, an dem sie erfuhr, dass die Eltern ihres besten Freundes sich dazu entschieden hatten, ihren jüngsten Sohn einer arrangierten Ehe zu unterziehen. Den Informationen von Ryousei nach zu urteilen, hatten sie sogar schon jemanden im Auge. Aber wie es das Schicksal so wollte, war es natürlich nicht Haneul, so wie sie es vergeblich zu hoffen versucht hatte. Man könnte sagen, dass für die junge Frau eine kleine große Welt zusammen brach, auch wenn sie versuchte es sich nach außen hin nicht anmerken zu lassen. Vor allem aber , damit sie ihrem besten Freund in dieser Zeit zur Seite stehen konnte. Das dieser jedoch bereits auch Gefühle für sie hegte, ahnte sie nicht. Auch nicht, als die beiden einen weiteren so intimen Moment miteinander teilten, in dem Haneul sich und ihren besten Freund aus Versehen im Badezimmer ihres Hauses eingesperrte. Haneul wusste, dass sie mit Leichtigkeit ihre Magie des Wassers dazu hätte nutzen können, den abgebrochenen Schlüssel aus dem Schloss zu holen. Daran denken konnte sie nur nicht, schlug ihr das Herz stattdessen so heftig gegen die Brust, dass es beinahe drohte raus zu springen. Warum? Vielleicht weil ihr bester Freund, der Mann, in den sie inzwischen seit bald mehr als 12 Jahren verknallt war, nicht einmal mehr mit 10 Zentimeter Abstand direkt hinter ihr stand. Ob er nun lediglich das Schloss überprüfen wollte oder was anderes im Sinn hatte, wusste sie nicht. Wie auch, wo sie völlig benommen da stand und sich keinen Millimeter regen konnte. Warum musste dieses Badezimmer auch so elendig klein sein. Haneul konnte förmlich den Atem von Ryousei in ihrem Nacken spüren und bekam prompt eine heftige Gänsehaut. Keiner von ihnen sagte auch nur ein Wort, warum auch immer. Wobei es bei Haneul ja klar sein dürfte. Warum Ryousei nichts sagte, war ihr allerdings völlig unschlüssig. Mag vielleicht aber auch gar nicht so verkehrt gewesen sein, wer weiß, was sonst so passiert wäre. Irgendwann hielt es Haneul dann aber doch nicht mehr aus und drehte mit der Kraft des Wasser den abgebrochenen Teil des Schlüssels so das die Tür aufsprang. Die Frage ist nun, warum befanden sie sich überhaupt beide in dem kleinen Badezimmer? Tja wer weiß, wer weiß. Vielleicht haben sie sich ja vor etwas versteckt?
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

• Haneul Kim • 04.02.3008 • 25

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

• gut • Hexe (lvl 3)

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

• Dalaran • angestellt in der Bibliothek von Dalaran

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Moon Ga Young

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ x ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]


─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

26 Jahre | 12 Jahre RPG generell und 3 Jahre Foren RPG


─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Und schwupps, weg ist es!


─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Hab alles abgeändert, was angemerkt wurde und freue mich nun darauf ein Teil von euch werden zu dürfen :3






Ryousei Tokugawa liebt es!
Ryousei Tokugawa findet es heiß!
Ryousei Tokugawa möchte dich heiraten!
1 Mitglied kümmert sich drum!
nach oben springen

#33

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
25.03.2024 17:04
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC


Hello again, Haneul!


Meine Güte, das ging aber wirklich fix!
Aber: wir freuen uns natürlich sehr! Ich möchte dich auch nicht allzu lange aufhalten, da wir deine Hintergrundgeschichte ja bereits in der Presentation haben lesen dürfen! Natürlich sind wir sehr gespannt auf all die kleineren und größeren Geschichten die da noch hinzukommen werden! :D

Nun aber, um dich nicht zu lange aufzuhalten, einmal in Kürze:

AVATAR & NAME sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT stimmt ebenfalls!


Dann rasch in die Registrierung mit dir! Und @Ryousei Tokugawa darf Dich in Empfang nehmen! Ich sehe, er wartet schon sehnsüchtig!

Servus baba,

Damon











nach oben springen

#34

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
25.03.2024 18:24
Damon Pierce | 6.164 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
28 Jahre
WESEN
Vampir/Vampyr
CHARKTERISTIK
Damon ist ein Mann mit vielen Gesichtern, so sagen die Einen. Ein einfacher Mann, wenn man ihn zu nehmen weiß, die Anderen. Ein Lebemann ist er allerdings bei Beiden und dies ist er auf jeden fall. Wenn es jemanden gibt, der das Leben in vollen Zügen genießt, dann gehört Damon zu diesen Personen. Seine selbstbewusste und unerschrockene Art kommt bei den Meisten gut an, auch wenn er wie alle Stärken und Schwächen hat. Nicht selten stößt er mit seinem Sturkopf an Grenzen, eckt mit seiner Leidenschaft und Willensstärke an, bringt sich durch seine hohe Risikobereitschaft in größte Gefahren. Doch macht er das mit Lebensfreude, Optimismus und Kreativität wieder wett. Auch, wenn er ebenso energisch sein kann wie gefährlich, ist er auf der anderen Seite verspielt und schalkhaft; ein Freund zum Pferdestehlen, jemand der Andere zum Lachen bringt und selbst jedem Tag mit einem schiefen Grinsen begegnet. Damon ist offen und neugierig, leidenschaftlich und probiert sich gerne aus, geht seinen Weg und nimmt andere mit, ist verantwortungsvoll und geheimnisvoll zugleich, sexy und katzengleich, elegant und chic... und dennoch derjenige der mit seiner Tochter auf dem Boden herumrutscht, oder in einem Kleid die Eisprinzessin gibt.
AESTHETIC




are you with us?
CHARAKTER BEWERBUNG

Haben wir dein Interesse geweckt? Möchtest du ein Teil von uns werden? Dann bewerbe dich hier, mit dem Avatar und Namen deiner Wahl. Hierbei, sind wir besonders neugierig, auf deine Storyline, gerne darfst du uns auch etwas, zu deinem Charakter verraten. Gerne würden wir auch das PB Alter erfahren.

Wichtig: Bitte lese dir vorher die Forenregeln durch, denn durch deine Anmeldung, stimmst du diesen zu! Mit Hilfe der Avatar- und Namensliste, kannst du vorab checken, ob deine Wünsche noch frei sind.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
 
[style="width: 900px; height: 650px; margin: auto;"]

[illubw_out][illubw_inone]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur. [/illubw_inone][illubw_line][illubw_subtitle]let me tell you a [/illubw_subtitle][illubw_headtitle] fairytale[/illubw_headtitle][/illubw_line]

[illubw_intwo][illubw_chara]─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN[/illubw_chara]
• Text

[illubw_chara]─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG[/illubw_chara]
• Füge hier deinen Beruf/deine Beschäftigung ein

[/illubw_intwo][illubw_subtitle]this is me[/illubw_subtitle][/illubw_out]
[illubwrechts][illubw_img]https://abload.de/img/ezgif-2-db497d4deekopbleei.gif[/illubw_img]

[illubw_fc][b]ICH SEHE AUS WIE:[/b] Name des Faceclaims[/illubw_fc]
[illubw_fc][b]FC WURDE RESERVIERT?[/b] [ _ ] ja • [ _ ] nein[/illubw_fc]

[illubw_pb]─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?[/illubw_pb]
[ _ ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
[u]Wird ein Probepost benötigt?[/u]
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

 
[illubw_pb]─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG[/illubw_pb]
00 Jahre | 00 Jahre

 
[illubw_pb]─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT[/illubw_pb]
[u]Regeln gelesen & akzeptiert?[/u] Ja [ _ ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: [style=font-size:6pt]Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?[/style]
Hier kommt der Lösungssatz hin.

 
[illubw_pb]─ ❝ FAMOUS LAST WORDS[/illubw_pb]
[illubw_last]Hier ist Platz für ein paar letzte Worte. Habt ihr Trigger die beachtet werden sollen? Wollt ihr uns noch etwas sagen? [/illubw_last]

[/illubwrechts][/style]
 
 






we will see us soon!

WELCOME TO AZHÂRON!









nach oben springen

#35

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
08.04.2024 21:14
Forsythe Phelps


avatar




Diese Story wurde von den Teamies gelesen, abgesegnet und in die Archive der Hauptstadt verschoben!

Dieser Charakter macht dich neugierig?
Werde ein Teil Azhârons und überzeuge dich selbst!
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

• Forsythe Rhysand Phelps • 16.01.2981 • 52 y/o

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

• neutral • Gestaltwandler

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

• Nomade {später Sons of Anarchy) • Anführer einer eigenen Gruppe

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Skeet Ulrich

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ x ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]


─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

28 Jahre | ü 15 Jahre


─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Thomas hat es gemopst


─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Ich freue mich bereits sehr die geplanten Szenen und Plots auszuspielen und möchte euch jetzt nicht länger warten lassen!









1 Mitglied kümmert sich drum!
nach oben springen

#36

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
08.04.2024 21:15
Fenris


avatar



Geboren wurde Quentin im März 3010 in einer weitentfernten Stadt. Er war der jüngste von 4 weiteren Geschwistern und wurde dementsprechend als Nesthäkchen behandelt und betüdelt.
Als Quentin 10 Jahre alt wurde waren bereits einige Dekaden vergangen und sie mussten weiterziehen.
Ihre Reise verlief Komplikationslos und in der großen Stadt Lyaskye fand Quentin heraus das er es liebte an Dingen herumzuschrauben. Keine Gerätschaft war sicher vor ihm, nicht der kleinste Stromschlag konnte ihn aufhalten an elektrischen Dingen herum zu doktern. Sie blieben ein Jahr in Lyaskye bevor sie weiter gen Süden fuhren. Ihr Weg sollte sie nach Bellhaven führen. Ein weiteres Jahr verging. Seine Großmutter wurde Krank, weswegen sich die Weiterreise verzögerte.
Als die Pandemie ausbrach waren seine Schwester und er gerade unterwegs gewesen. Da sie außerhalb Bellhavens waren bekamen sie gar nicht mit wie die Pandemie auch diese Stadt erreichte. Quentin wurde von einer Gruppe Menschen ‚weggetrieben‘ während er verzweifelt nach seiner Schwester rief. Er wurde in ein Flüchtlinglager gebracht. Die Situation im Lager wurde mit den Wochen immer kritischer. Die Essensrationen wurden sehr knapp bemessen. Es gab immer wieder Auseinandersetzungen und Aufstände. Dann kamen die ersten Gebissenen und für den Jungen stand fest das er nicht mehr länger hierbleiben wollte. Er wollte losziehen und seine Familie auf eigene Faust suchen.
Der Weg des Jungen führte ihn in den Nordwesten. Er hielt sich im Verborgenen.
Es vergingen ganze 4 Jahre, in denen er so lebte.
Quentin war in einer verlassenen Kleinstadt angekommen. Er wollte sich ursprünglich nur für ein paar Tage dort niederlassen und fühlte sich in einer Gerberei sehr wohl. Die Kleinstadt in welchem er sich niedergelassen hatte, war in der Nähe eines Gefängnisses. Er fühlte sich unwohl in dessen Nähe, noch immer brannte abends Licht und man hörte immer mal wieder Geräusche die nur allzu Menschlich waren. Dennoch blieb er in Black Oaks, es war kaum geplündert und solange die Gefangenen drin blieben war er draußen sicher.
Es war ein paar Wochen vor seinem 16. Geburtstag als er Rhys kennenlernte. Die Skepsis blieb doch er gab sich zu Erkennen. Aufgrund seines Aussehens wurde er zuerst für Jünger geschätzt, doch als er stolz, und mit Trauer in der Stimme, erzählte das er bald schon 16 wurde entschied der Fremde das kein Bursche seine erste Neumondwandlung alleine verbringen solle.
Auf die Nachfrage Rhys hin schloss sich Quentin der Gruppe an. Quentin war erfreut darüber endlich wieder in einem 'Rudel' zu sein und er hängte sich an den Rockzipfel des Älteren. Schnell schlüpfte Rhys in die Rolle eines Vaterersatzes für den 16-jährigen, hatte er doch selbst einen Sohn in Quentins Alter.
Die Reise der kleinen Gruppe führte sie in den Süden.
Sie trafen auf eine kleine Gruppe von Wandlern. Zwei Männer und eine Frau. Quentin war sogleich Feuer und Flamme das sich die Wandler ihrer Gruppe anschloss. Doch Alain und sein Vater hatten beide etwas Herrisches an sich, sie waren beide Alphas und es brauchte einiges an Zeit und Überredungskunst beider Gruppenmitglieder bis sie sich zusammenschlossen.
Doch genau da lag der Clinch. Sie hatten zwei Alphatiere in ihrer Gruppe. Auch zwischen Yuzuki und Alain krachte es immer wieder. Und zwischen all dem war Quentin der versuchte die Streitereien zu schlichten. Dass es nicht funktionieren konnte stellte Fenris fest als Rhys nach einem neuerlichen Streit sich dazu entschloss sich von Alain, Louis und Yuzuki zu trennen. Es brach dem Jungwolf fast das Herz, doch er verstand seinen Ziehvater. So reiste er mit der altbekannten Gruppe nach Bellhaven.
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

Fenris Sjögren • 04.03.3010 • 23 Jahre

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

Rechtschaffen gut • Gestaltwandler

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

Bellhaven / Pelps Rudel • Taschendieb • Tüftler und FOrscher

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Jack Wolfe

FC WURDE RESERVIERT? [ X ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ X ] Nein


─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

30+ Jahre | 20+ Jahre


─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ X ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Thomas hat es gemopst


─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Macht euch auf ein paar Expl…. Experimente gefasst!






1 Mitglied kümmert sich drum!
nach oben springen

#37

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
08.04.2024 21:24
Thomas Payne | 5.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
18 Jahre
WESEN
Mensch
CHARKTERISTIK
Thomas ist der jüngste Sohn von Jackson Payne und somit auch ein Mitglied der Sons of Anarchy. Er ist ein Büchernerd der sich stundenlang mit Astrologie und Comicheften befassen kann. Seine Angst vor Spinnen und der Höhe hat ihn schon öfters in brenzlige Situationen gebracht, aber zum Glück sind Tegan und Damon nie weit von ihm entfernt. Abel Payne ist sein großer Bruder und mit diesem und den restlichen Sons lebt er in der Nähe von Bellhaven. Thomas ist in den letzten Monaten und durch einige Vorfälle erwachsener geworden und weiß das man diese Welt nur überleben kann, in dem lernt sich selbst zu verteidigen.
AESTHETIC


Hallo, ihr beiden!!
───────────────────── Schön, dass ihr wieder hier seid! ────────────────────

Wir freuen uns, dass ihr die passenden Charaktere gefunden habt! Was sollen wir sagen? Wir sind begeistert!
Die beiden und ihre Geschichten haben uns mitgerissen und wir freuen uns von ihnen zu lesen! Und natürlich sind wir sehr gespannt auf all die kleineren und größeren Geschichten die da noch hinzukommen werden!
Nun aber, um euch nicht zu lange aufzuhalten, einmal in Kürze:


AVATARE & NAMEN sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT ist richtig!


Dann rasch in die Registrierung mit euch! @Yuzuki Evans und @Enzo Rodriguez kommen und tragen für Euch die Koffer!
─────────────────── Wir sehen uns auf der anderen Seite ─────────────────────
Thomas







nach oben springen

#38

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
09.04.2024 17:46
Idir


avatar


» CHARAKTEREIGENSCHAFTEN: geduldig, (zu) beschützend, treu, rachsüchtig, empathisch, aufmerksam, intelligent, penibel, (manchmal) aufbrausend, gerissen, nachtragend, bedrohlich, zuvorkommend, bestimmend, zärtlich, diskret

Zusammenfassung seines Lebens
Idir ist vor bald 750 Jahren in der Nähe einer Stadt in Kanae geboren und hatte den Bauernhof seines Vaters übernommen, er hatte damals aus Liebe geheiratet und nur ein Eheweib gehabt – was in seiner Heimat sehr ungewöhnlich war. Okoye und er hatten fünf Kinder, von denen er nach einigen Jahren mit zwei seiner Söhne in den Krieg ziehen musste.
Nach dem Krieg begegnete er auf der Heimreise einem Vampyr, der ihn aus seiner Not heraus biss und damit fast tötete. So wurde Idir zu einem Vampir und weil Armand, sein Schöpfer, verfolgt wurde und Idirs Geruch an ihm haftete, war er ebenfalls auf der Flucht und konnte nicht nach Hause zurückkehren.
Nach 25 Jahren wurde ihnen eine Falle gestellt und zu einer Vampyrin in ihren Palast in einem anderen Land in Kanae gebracht. Denn sie hatte sich nach Jahren der erfolglosen Verfolgung dazu durchgerungen doch mit Gestaltwandlern zusammenzuarbeiten. Die Vampyrin hasste diese verlausten Wölfe, doch ohne ihre Hilfe entwischte Armand mit seinem Schützling immer. Idir blieb viele Jahre dort als Gefangener, als Spielzeug und erlebte viel Gewalt in unterschiedlichen Formen. Dank einem Helfer und der Dummheit des Bruders der vampyrischen Königin konnte Idir seinen Fluchtplan in die Tat umsetzen, verlor jedoch Armand, der dafür sorgte, dass 'die Lady' wie er ihre Feindin immer genannt hatte, Idir nicht folgen konnte.
Danach war Idir auf vielen Reisen fast die gesamte Welt zu erkunden. Er begegnete vielen Menschen und arbeitete auch als Leibwächter, hatte er von seinem Helfer im Palast doch den 'Säbeltanz' gelernt und konnte mit einem Säbel äußerst gut umgehen, neben Pfeil und Bogen und die Speernutzung – was er im Krieg gelernt hatte. Aber auch andere Berufe erlernte er, darunter Hufschmied und Bäcker. Viele Sprachen kamen nach und nach dazu, da er sich in jedem Land länger aufhielt und dessen Sprache lernen wollte, so auch lesen und schreiben. Manche von ihnen hat er inzwischen fast vergessen, eine Unterhaltung könnte er so nicht mehr führen.
Lange Zeit war er auch als Pirat unter seiner eigenen Flagge – einem Totenkopfschädel mit golden leuchtenden Augenhöhlen – auf den Meeren unterwegs. Gefürchtet und doch mit der Regel, dass niemand unter 15 Jahren getötet wurde und niemand zu einer körperlichen Vereinigung gezwungen wurde. Seine immer wechselnde Mannschaft wusste, dass er kein Mensch war, weshalb sie sich auch daran hielten. Eine sehr lange Zeit blieb er Pirat und hinterließ in unterschiedlichen Städten sein Gold, entweder in einem Versteck oder später bei einer Bank.
Er schloss trotz der Tatsache, dass er sie alle überleben würde, mehrere Freundschaften. Die wichtigste unter ihnen waren wohl die zu Smutje – dem Mann auf seinem Piratenschiff, der in der Kombüse arbeitete und zu Hrithrik, dem Elefantenpfleger und -trainer im goldenen Reich. Das waren die menschlichen Freunde, ihn verband jedoch mit Rani, einer Elefantenkuh die er seit ihrer Geburt kannte, etwas ganz Besonderes. Als sie mit Hrithtik fliehen mussten, blieb er nach dem Tod des Mannes noch sehr lange schützend bei der Elefantenherde, bis keiner mehr von der kleinen Herde und deren Nachwuchs mehr lebte.
Idir lernte die Liebe erneut kennen, doch erst nach mehreren Jahrhunderten, in denen er kein Kind von Traurigkeit gewesen war. Aber nur mit einem jungen Mann namens Damion eine Beziehung gehabt hatte, bis dieser starb. Zwei Frauen erreichten sein Herz, eine betrog es und die andere, die er auch geheiratet hatte, zerbrach es mit ihrem Tod. Sie hatten keine Kinder, da Louisa keine bekommen konnte und Idir nie wieder welche wollte – selbst wenn es ihm möglich gewesen wäre. Er hatte es nie überwunden, dass er seine eigenen damals nie wiedergesehen hatte. Nach ihrem Tod reiste Idir nach Nari um dort Medizin zu studieren und erlangte die Erkenntnis, dass er sie selbst mit diesem Wissen nicht hätte retten können.
Danach verschloss er sein Herz und hatte nur die ein oder andere Liebschaft. Idir kam zu einer 'Familie' zunächst als Leibwächter und lernte doch die Bücher zu führen und zu manipulieren. So konnte er das illegal erworbene Geld seines Bosses durch Geldwäsche zu ehrlich verdientem Geld umwandeln.
Dann erlebte er den Beginn einer Rassenunterdrückung und kam schließlich nach Bellhaven, wo er seinen jetzigen Chef Brannon G. Nightingale traf. Er fing für ihn an zu arbeiten und nach einem Überfall auf den blinden Fae, wurde er zu seinem Leibwächter. Mit der Hexe Prudence zogen sie ins jetzige Dalaran, das vor dem Ausbruch noch einen anderen Namen trug. Als Dalaran aufgebaut wurde, kamen sie zurück in die Stadt und Brannon übernahm die Perle. Idir ist noch immer der zweite Schatten des Fae und sein Vertrauter.
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

• Idir Jabari | 11.09.2283 | 749 Jahre alt

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

• chaotisch neutral

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

• Dalaran | Leibwächter & Buchhalter von Brannon G. Nightingale

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Idris Elba

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ _ ] Nein • [ x ] Ja, auf das von: Brannon G. Nightingale
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]

─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

42 Jahre | ~ 20 Jahre

─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Thomas hat es gemopst

─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

Ich freu mich schon auf alle, die Idir kennen oder ihm begegnen werden






Brannon G. Nightingale findet es gut!
Brannon G. Nightingale hat sich bedankt!
nach oben springen

#39

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
09.04.2024 18:30
Thomas Payne | 5.215 ENTRIES


avatar
nur für Mitglieder einsehbar!

ZUGEHÖRIGKEIT
Sons of Anarchy
ALTER
18 Jahre
WESEN
Mensch
CHARKTERISTIK
Thomas ist der jüngste Sohn von Jackson Payne und somit auch ein Mitglied der Sons of Anarchy. Er ist ein Büchernerd der sich stundenlang mit Astrologie und Comicheften befassen kann. Seine Angst vor Spinnen und der Höhe hat ihn schon öfters in brenzlige Situationen gebracht, aber zum Glück sind Tegan und Damon nie weit von ihm entfernt. Abel Payne ist sein großer Bruder und mit diesem und den restlichen Sons lebt er in der Nähe von Bellhaven. Thomas ist in den letzten Monaten und durch einige Vorfälle erwachsener geworden und weiß das man diese Welt nur überleben kann, in dem lernt sich selbst zu verteidigen.
AESTHETIC


Hallo, lieber Idir!!
───────────── Schön, dass du hierher gefunden hast! ────────────

Wir freuen uns, dass du einen passenden Charakter für Dich gefunden hast! Was sollen wir sagen? Wir sind begeistert!
Idir und seine Geschichte hat uns mitgerissen und wir freuen uns von dir zu lesen! Und natürlich sind wir sehr gespannt auf all die kleineren und größeren Geschichten die da noch hinzukommen werden!
Nun aber, um dich nicht zu lange aufzuhalten, einmal in Kürze:


AVATAR & NAME sind frei
STORYLINE ist akzeptiert!
REGELPASSWORT ist richtig!


Dann rasch in die Registrierung mit dir! @Brannon G. Nightingale wird dir sicher behilflich sein!
─────────────────── Wir sehen uns auf der anderen Seite─────────────────────
Thomas







Idir Jabari hat sich bedankt!
Idir Jabari liebt es!
nach oben springen

#40

RE: APPLICATION | BEWERBUNG

in
 APPLICATION 
15.04.2024 20:16
NOMAD


avatar



Um euch meine Geschichte zu erzählen, muss ich euch die Geschichte meiner Eltern erzählen.
Sowohl meine Mutter Arikanah als auch mein Vater Barnabas, entstammen beide mächtigen Hexenfamilien. Während meine Mutter jedoch in Ahrakis geboren wurde und dort auch aufgewachsen ist, stammt mein Vater aus dem hohen Norden. Amaroth. Durch Zufall trafen sich die Beiden eines Tages in Lyaskye und verliebten sich ineinander. Meine Mutter ging mit meinem Vater und ließ ihre geliebte Heimat hinter sich. Sie waren Glücklich. Meine Mutter lebte sich schnell ein und nur ein Jahr nach ihrer Hochzeit, wurde ich geboren. Ich machte ihr Glück perfekt. So jedenfalls hat es meine Mutter immer ausgedrückt. Doch ich glaube ich bin diejenige gewesen, die ihr Glück zerstört hat.
Nachdem ich auf die Welt gekommen war, verbrachte ich die ersten Jahre meines Lebens wohlbehütet hinter den dicken Mauern von Vaters Heim. Wir bewohnten eine sehr kleine Burg, hatten nicht viel, aber es reichte für uns und ein paar weitere Familie, die meinem Vater so dankbar für den Schutz hinter seinen mauern waren, dass sie alles für ihn tun wollten. Niemand von ihnen ahnte dass wir eine Familie von Hexen waren.
Irgendwann kamen erste Gerüchte auf, dass die Toten zurück kamen. Meine Mutter wollte es nicht glauben, doch mit meinem Vater geschah etwas in dieser Zeit. Die Angst um seine Frau und besonders um seine Tochter, ergriff so sehr Besitz von ihm, dass es ihn beinahe in den Wahnsinn trieb. Und als sich die Gerüchte schließlich bestätigten, tat er etwas, dass er unter normalen Umständen niemals getan hätte. Er bediente sich dunkler Magie. Blutsmagie. Die Angst die ihn fest im Griff hatte, nahm ihm jegliche
Sinne und seine Aura, die zuvor immer weiß war, verdunkelte sich immer weiter. Und mit seiner Aura, verdunkelte sich auch seine Seele. So sehr, das Mutter gemeinsam mit mir floh. Sie nahm lieber den gefährlichen Weg zurück nach Ahrakis und durch die Horden von Untoten auf sich, als mich noch länger in der Nähe meines Vaters zu lassen.
Unsere Flucht war geprägt von Tod, Gewalt und Angst. Über Nacht musste ich erwachsen werden. ich weiß nicht mehr wie lange wir unterwegs waren, wie viele unzählige Nächte wir keinen richtigen Schlaf gefunden haben und wie viel Blut und Tod ich gesehen habe. Aber irgendwann kamen wir in der Heimat meiner Mutter an. Dort bauten wir uns ein neues Leben auf. Alleine. Denn die Familie meiner Mutter war dem Krieg gegen die Untoten zum Opfer gefallen. Nun gab es nur noch meine Mutter und mich. Aber sie war nicht mehr dieselbe. Etwas in ihr war für immer zerbrochen. Oft hörte ich wie sie sich in den Schlaf weinte, wenn sie glaubte ich würde schon schlafen. Sie vermisste meinen Vater. Den Mann der er gewesen war, bevor die Dunkelheit von ihm Besitz ergriffen hatte. Sie verfluchte was sie war. Was wir Beiden waren. Hexen. Und so weigerte sie sich mich weiter auszubilden. Ihr Herz hatte sich ebenso verdunkelt, wie die Aura meines Vaters. Irgendwie kamen wir zurecht. Nicht Dank meiner gebrochenen Mutter, sondern weil ich dafür sorgte dass wir essen auf dem Tisch hatten. Genug Wasser um in dieser Hölle zu überleben. Ich liebte meine Mutter, aber gleichzeitig hasste ich es dass sie sich ihrem Schmerz ergeben hatte. Ich schwor mir dass mir so etwas niemals passieren würde.
Kurz vor meinem 19. Geburtstag starb sie schließlich. Und ich blieb allein zurück. Keine Ahnung davon was ich mit dem Rest meines Lebens anfangen sollte. Ich hatte die letzten Jahre nur dafür gelebt für meine Mutter da zu sein. Und nun gab es da nichts mehr. Gleichzeitig spürte ich, die Kraft die durch meine Adern strömte, die ich aber nie gelernt hatte zu kontrollieren oder einzusetzen. Also entschied ich mich Ahrakis wieder zu verlassen. Auf der Suche nach jemandem der bereit war mich auszubilden. ich erinnerte mich daran das meine Mutter in glücklicheren Zeiten einmal von einer Institution sprach die sich um die Ausbildung zur Hexen kümmerten, wenn diese keine andere Wahl hatte. Doch dazu sollte es nie kommen. Auf dem Weg zur Hauptstadt Dalaran, wurde ich überfallen. Es stellte sich heraus dass die Männer von meinem Vater geschickt wurden, der seine Tochter um jeden Preis zurück haben wollte. Männer deren Auren beinahe gänzlich schwarz geworden waren. Mehrere Tage reisten wir in Richtung Norden und aus den wenigen Gesprächen die ich mitbekommen hatte, schloss ich, dass mein Vater mich für die Verstärkung eines Blutzaubers brauchte. Nicht etwa weil er mich vermisste. Ich dachte mein Herz war bereits gebrochen. Doch als mir klar wurde was aus meinem Vater geworden war, brach es noch einmal.
Irgendwie gelang es mir zu fliehen. Seitdem streife ich ziellos durch Azháron, immer auf der Flucht vor den Männern meines Vaters...
let me tell you a fairytale


─ ❝ VOR & NACHNAME • GEBURTSTAG • ALTER

• Avalon Ventura • 10. 04. 3008 I Z.A. • 25y/o

─ ❝ EINSTELLUNG • WESEN

• neutral • Hexe Stufe I

─ ❝ KOLONIE/GRUPPE • AUFGABE/RANG

• Nomade • Auf der Flucht

this is me



ICH SEHE AUS WIE: Zendaya Coleman

FC WURDE RESERVIERT? [ x ] ja • [ _ ] nein


─ ❝ BEWERBUNG AUF EIN GESUCH?

[ x ] Nein • [ _ ] Ja, auf das von: _________________
Wird ein Probepost benötigt?
↳ wenn ja: neu [ _ ] • alt [ _ ] • Probeplay [ _ ]


─ ❝ PB ALTER & PLAYERFAHRUNG

30+ Jahre | 12 Jahre


─ ❝ REGELN & LÖSUNGSWORT

Regeln gelesen & akzeptiert? Ja [ x ] • Nein [ _ ]
↳ wenn ja: Wie heißt die Hauptstadt von Azhâron?
Dalaran vormals Lyaskye (Gut das die Antwort reicht. Ich habe verzweifelt nach einem versteckten Satz gesucht)


─ ❝ FAMOUS LAST WORDS

ich freue mich darauf teil eures Forums zu werden und viele tolle Plays zu haben. Trigger habe ich tatsächlich. Tierquälerei kann ich leider absolut nicht ertragen und deshalb auch nicht ausspielen. Ansonsten bin ich komplett Triggerfrei.





Vio Culkin findet es gut!
Tamara Raisa Black muss lachen!
Vio Culkin spendiert dir ein kühles Met
Tamara Raisa Black umarmt dich
nach oben springen

Azhâron Statistics
who lives in...

♀ females: 23
♂ males: 39
⚲ diverse: 0
» Dalaran 28
» Bellhaven 0
» Sons of Anarchy 11
» Locke and Key 6
» Redemption 5
» Nomaden 13
Teamies
Survivors
Special Characters
On ice
Newbies

who's now online?
2 Resident & 2 Nomads sind gerade unterwegs
Azharon?
what's new in
Damon Pierce → "INSANE IS SUCH A MEAN WORD . . ."
Oh, und ob sie das wollen würde, da war er sich ganz sicher! Nicht mehr oft traf man im Leben auf Menschen mit denen man sich so herrlich amüsieren konnte! Und noch dazu: sah er nicht hinreißend aus?

Abel Payne → "HELLO MR. AND MRS. DONNELLY . . ."
Es war, als hätte ihn das Schicksal verspotten wollen, das Opfer eines Sattelschleppers in dritter Generation zu werden.

Enzo Rodriguez"WE DIDN'T SEE THAT COMING . . ."
Doch als er das Schild einer Praxis entdeckte, hob er die Augenbraue und las es. "Praxis Daylily... klingt nach einem zuckersüßen Märchen..." sollte dies ein Witz sein oder gab es hier wirklich jemanden der sich auch um Anderswesen kümmerte.

Thomas Payne → "WE'RE THE BEST THING I COULD NEVER . . ."
Wenn Thomas zurück dachte dann hatten sie schon einige Hürden überwunden und hinter sich gebracht. Sie waren Neidern begegnet, Leiten die es ihnen nicht gönnten und Miesmachern, aber sie hatten es ihnen allen gezeigt und das ohne große Anstrengung. Damon gehört zu ihm und das würde er immer tun.

Valerian June Donnelly"GETTING TO KNOW SOMEONE IS . . ."
Ach du Heilige, sein Herz hatte, gefühlt vor Schreck, einen Schlag ausgesetzt, hatte er nicht damit gerechnet so überrascht zu werden. Man sollte diesen Typen ein Glöckchen um den Hals binden! Nebenbei könnte man ihm auch gleich ein Hemd besorgen.

Enzo Rodriguez → "WE DIDN'T SEE THAT COMING . . ."
Enzo fluchte und knurrte, doch als die junge Frau auf ihn zukam und ihn mit ihren Worten zum grinsen brachte. "Ja da hat es jemand gut mit mir gemeint und war sehr präzise..." raunte er schnaufend und verzog schmerzvoll das Gesicht. [...] Enzo zog sich das Oberteil aus und warf es achtlos auf den Boden, bevor er sie ansah. "Wie wollen sie mich haben, Doc?"
Zitate aus: Was mir nicht mehr aus dem Kopf geht... [ Alle Zitate ]
inplay-zeitraum
märz '12 - april '12
Der Frühling hat einen neuen Frieden mit sich gebracht den alle Bewohner Azhârons dringend gebraucht haben. Die Geschehnisse im letzten Herbst und die Sekte im Süden sind kaum noch mehr als die Erinnerungen an einen wagen Traum.
Nun können sich alle wieder ihren alltäglichen Beschäftigungen widmen.
Doch, Obacht! Es wurden Gerüchte laut die von einer Nomadengruppe in Bellhaven sprechen.
Wie das wohl zu den Plänen von Jackson Payne passt? Und wer sind diese Leute?
20

residents
20

nomads
892

files
88968

dues
anything else
sisters
Das ILLUMINAE läuft via XOBOR und existiert bereits seit dem 05.05.2022. Für Design wie auch Technik in diesem Board ist DAMON zuständig.
Es findet sich der eine oder andere Code von STORMING GATES in diesem Forum. Nähere Informationen dazu in unseren ausführlichen CREDITS.
Am Besten lässt sich das Board mit OPERA, GOOGLE CHROME, MICROSOFT EDGE oder MOZILLA FIREFOX bestaunen.
Dieses Forum dient keinem kommerziellen oder finanziellen Zweck & ist einzig und allein als Hobby zu verstehen. Bilder, die hier Anwendung finden, nutzen wir lediglich um unsere Vorstellung bildlich darstellen zu können. Wir besitzen weder die Rechte an diesen Bildern, noch nutzen wir diese für kommerzielle Zwecke.
Die Texte sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, von den Usern und unserem Team verfasst worden und sind reine Erfindung. Ähnlichkeiten zu bestehenden literarischen Werken und/oder Leinwand-Material schließen wir nicht völlig aus.
Sämtliche Inhalte, also alle im Forum veröffentlichten Texte, unterstehen dem geistigen Eigentum des jeweiligen Autors. Es wird keine Haftung seitens der Foren-Leitung dafür übernommen! Bei FRAGEN & PROBLEMEN trete bitte mit dem Team in Verbindung.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG